Dachstuhlbrand
(Einsatz-Nr. 33)

B:Gebäude groß
Brandeinsatz
Zugriffe 494
Einsatzort Details

16909 Wernikow, Wernikower Dorfstraße
Datum 06.03.2022
Alarmierungszeit 10:05 Uhr
Alarmierungsart DME u. Sirene
eingesetzte Kräfte

FE Herzsprung
FE Heiligengrabe
Wache Nord
FE Königsberg
FE Papenbruch
FE Wernikow
sonstige Kräfte
Fahrzeugaufgebot   TSF-W Herzsprung  ELW Heiligengrabe  LF 24 Heiligengrabe  TLF 5000 Wache Nord  VRW Wache Nord  TLF 7000 Königsberg  TSF Papenbruch  MTW Wernikow  LF8/15 Wernikow  KdoW Zug Nord  KdoW Zug Süd  KdoW Wehrführer  überörtliche Einheiten  Rettungsdienst  Polizei
Brandeinsatz

Einsatzbericht

In der Wernikower Dorfstraße im Ortsteil Wernikow geriet gestern gegen 10.00 Uhr der Dachstuhl eines Wohnhauses in Brand. Die Anwohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Angrenzende Häuser wurden vorsorglich evakuiert, Kameraden der Feuerwehr konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern. Kriminaltechniker untersuchten gestern nach den Löscharbeiten den Brandort. Bislang kann ausgeschlossen werden, dass der Brand von dem Schornstein des Hauses ausgegangen war. Die Ermittler gehen von einem technischen Defekt aus, der zu dem Brand geführt hat. Das Gebäude kann aktuell nicht bewohnt werden. Die Höhe des Sachschadens wird mit zirka 100.000 Euro beziffert.

Quelle:

Polizeidirektion Nord Pressestelle

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Adminbereich